Ein Bild der AG Brandschutz, ca.1978
Gründungsfoto
Weihnachtsfeier 2002
Die erste Übung

Die Jugendfeuerwehr hieß in der ehemaligen DDR ‘AG (Arbeitsgemeinschaft) Brandschutz’ und existierte in Einsiedel bis in die 1980er Jahre, dann verschwand sie .....
 

.... um an  einem Dienstag, den 20.03.2001 als Jugendfeuerwehr Einsiedel wieder ins Leben gerufen zu werden. Mit dem neuen Gerätehaus und dem Bedarf an jungen Kameraden keimte dieser Gründungsgedanke auf. So wurden Kinder aus dem Ort angesprochen, Werbung über den Einsiedler Fernsehsender gemacht und es kamen immerhin 18 Kinder mit ihren Eltern. (Später wurden daraus sogar noch 22 junge Feuerwehrleute.) Mit viel Engagement werden Dienste durch die Jugendwarte und auch andere Kameraden gehalten. Ausfahrten zum Flughafen Dresden (Feuerwehr), Kameradschaftsabende, Fahrten in Jugendherbergen und Wettkämpfe führten zu einem tollen Gemeinschaft der jungen Feuerwehrleute. Mit Beginn der Ausbildung / Schule / Lehre waren leider in kürzester Zeit viele, mittlerweile Jugendliche, für uns nicht mehr verfügbar. daher mussten seit 2008 vermehrt Anstrengungen unternommen werden, neue Mitglieder zu gewinnen. Immerhin blieben von den Jugendlichen 7 Kameraden, die heute gut ausgebildet ihren Platz in der aktiven Einsatzgruppe gefunden haben. Aktuell besteht unsere Jugendfeuerwehr aus 10 Jungs & einem Mädel, sowie 5 ausgebildeten und geprüften Jugendwarten. Auch diese Truppe ist mit Lust und Spaß bei der Sache.
Wer Lust hat, ist bei uns gerne gesehen. Im Sommer gestaltet unser Verein einen “Tag der Jugendfeuerwehr”, an dem sich alles rund um die Themen Jugendfeuerwehr, Spiel und Spaß dreht.